Fesenjan

2017-03-06
  • Servings : 6 Personen
  • Prep Time : 30m
  • Cook Time : 45m
  • Ready In : 1:15 h

Fesenjan gehört zu den beliebtesten Rezepten der persischen Küche. Diese Speise besteht aus einem Granatapfelsirup, gemahlenen Walnüssen, Kurkuma, schwarzer Pfeffer, Zwiebeln, Tomatenmark und Hähnchen.

Die Zubereitung wird am besten in einem Schnellkochtopf vorgenommen, aber es funktioniert natürlich auch in jedem anderen Kochtopf, es dauert dann eben einfach nur länger.

Ingredients

  • 400 g Walnüsse
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Kurkuma
  • 5 EL Granatapfelsirup
  • TL Traubenkernöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 6 Hähnchenkeulen
  • 1/2 TL Safran
  • 3 EL Tomatenmark

Method

Step 1

Als erstes müssen die Walnüsse fein gemahlen werden. Je feiner die Nüsse gemahlen sind desto cremiger wird die Sauce. Jedoch passt ein kleiner rustikaler Touch zu diesem Essen sehr gut.

Step 2

Zwiebeln sehr fein schneiden.

Step 3

Öl mit den Zwiebeln im Schnellkochtopf für ein paar Minuten andünsten, bis die Zwiebeln glassig sind.

Step 4

Nun kommen die gemahlenen Walnüssen dazu. Alles für 15 Minuten schmoren lassen.

Step 5

Parallel werden jetzt die Hähnchenkeulen (je nach Geschmack mit oder ohne Haut) in einer Pfanne angebraten.

Step 6

Nun kommen die Hähnchenkeulen mit den restlichen Zutaten und einem viertel Liter Wasser in den Schnellkopftopf. Nun wird alles 20 bis 25 Minuten am köcheln gehalten. Fertig

 

Recipe Type:
Average Member Rating

(5 / 5)

5 5 3
Rate this recipe

3 people rated this recipe

Comment (1)

  1. posted by maryam Raji on 13. August 2017

    wow! sehr sehr lecker!

      Reply

Leave a Reply to maryam Raji Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *